Canguu, Bali, Mai 2016

Samstag, November 12, 2016

Canguu war ganz anders als erwartet. In der Hotelbeschreibung stand, Fahrräder zu mieten... (haha). Das hört sich im Nachhinein lebensmüde an, aber hat mir irgendwie falsche Vorstellungen von dem Ort vermittelt.
Wir sind dann mit dem Roller viel gefahren, was für uns immer noch Abenteuer genug war mit dem Verkehr und den Straßenverhältnissen.  

 

Für uns war Canguu nicht unser Lieblingsort, haben dann viel Zeit im Hotel verbracht und es uns gut gehen lassen und sind zu Quince gefahren, um den besten Salat zu essen. Gut essen kann man auf jeden Fall in Canguu, wenn man sich mit Google Maps fortbewegt und keine Angst vor komplizierten Wegen hat.

Salat mit Ente und Glasnudeln, Pomelo, Korriander, Thai-Basilikum, Minze und einem Zimt-Knoblauch-Chili-Dressing

Andere Posts

0 comments

Blog Archive

Quote

“People sometimes say that the way things happen in the movies is unreal, but actually, it's the way things happen to you in life that's unreal. The movies make emotions look strong and real, whereas when things really do happen to you, it's like you're watching television -- you don't feel anything.” - Andy Warhol